Viertes Spreeforum Informationsgesellschaft

Am 11. Juni 2013 fand das vierte Spreeforum Informationsgesellschaft im Forschungszentrums für Kultur und Informatik (FKI) am Campus Wilhelminenhofstraße, Gebäude H, statt. Diesmal diskutierten wir sowohl über historische als auch ganz aktuelle Fragen des sog. “geistigen Eigentums” und konnten neue Wege bei Umgang mit offenen Lehr- und Lernmaterialien kennenlernen. Wie immer ging es auch um aktuelle politische Fragen der technologischen Regulierung.

 

Einer unserer Gäste war Prof. Dr. Leonhard Dobusch, der am Institut für Management der Freien Universität Berlin zu Fragen der Urheberrechtsregulierung forscht und lehrt. Sein Diskussionsbeitrag trug den Titel tragen: “Was ist hier offen? Open Education an deutschen Hochschulen”.

 

17. May 2013 by Constanze
Categories: Aktuelles, Info | Tags: , , | Comments Off